Teile diesen Artikel
Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Ähnliche Meldungen

Spvgg Gundelfingen/Wildtal Jahresfeier

Die Theatergruppe des VfR Vörstetten spielt unter der Regie von Anja Wahl-Feuerstein

„Maskenball am Campingplatz“

Ein Lustspiel in drei Akten von Beate Irmisch

Samstag, den 19. Januar 2019
20 Uhr, Festhalle Gundelfingen

Eintritt 10 Euro (inkl. 1 Glas Sekt) – Abendkasse 12 Euro

mit großer Tombola

Einlaß ab 19.00 Uhr und Beginn 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf: an allen bekannten VVK Stellen in Gundelfingen:

  • Metzgerei Rückert
  • Waldstadion Gundelfingen
  • Tankstelle Bergmann

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Inhalt Theaterstück:

Inhalt:

Wir, die Theatergruppe des VfR Vörstetten, freuen uns sehr, Ihnen unseren 3-Akter „MASKENBALL AM CAMPINGPLATZ“ präsentieren zu dürfen. Die Theatertradition in Vörstetten besteht schon seit vielen Jahrzehnten; zehn Jahre liegt sie nun in meiner Hand … In der heutigen Zeit, junge Menschen fürs sehr zeitintensive Theaterspielen gewinnen zu können, finde ich wunderbar. Unser Ziel ist es, Ihre Lachmuskeln an diesem Abend kräftig zu trainieren … tauchen Sie in unsere Welt ein und genießen Sie mit uns einen lustigen, entspannten Abend.

Anja Wahl-Feuerstein

Jedes Jahr im Sommer treffen sich die Familien Bagger, Strössel und Pellmann zum Camping am Tunisee. Mit ihrer Devise „Wie zu Hause“ haben sich die Herrschaften königlich mit ihren noblen Wohnwagen niedergelassen. Bis auf kleine neidische Seitenhiebe verstehen sich die drei Familien recht gut, doch eines schönen Sommertages versperrt ihnen ein ausgedienter Wohnwagen die Sicht auf den geliebten See. Damit nicht genug, will der neue Pächter des Campingplatzes einen Teil des Sees als „textilfreie Zone“ ausweisen. Was Mann will und Frau verbietet, führt oft zu recht turbulenten und delikaten Szenen und Verwicklungen. Kein Wunder, wenn dann so mancher oder manche ordentlich ins Fettnäpfchen tritt.  

Es spielen:

Daniela Reichhart       als Erna Bagger − etwas naiv

Michael Mätschke      als Eugen Bagger  − bevormundet seine Frau gerne

Nadine Hörner            als Ilse Strössel − krakeelisch veranlagt

Simon Bühler               als Gustav Strössel − derselbe Typ wie seine Frau          

Julia Binninger             als Berta Pellmann − Moralapostel

Jan Voßler                    als Siegfried Pellmann − würde so gerne, darf aber nicht

Silke Rademacher       als Chrissi − chaotisch

Miriam Bühler           als Lori – sehr ordentlich

Rolf Hettich                  als Tscho – cool drauf

Nicole Hönninger       als Platzwartin

Marcel Hoeser             als Wachtmeister im Urlaub, später im Dienst

Souffleuse: Monika Wendler; Maske: Samantha Perera