GuWi 1 lässt Punkte liegen!

So. 31.3., Spiel in Munzingen gegen SV Munzingen 1 1:1

Nachdem wir in dieser Partie in der ersten Halbzeit durch L. Webel in Führung gegangen waren, verpassten wir es in der Folgezeit, das entscheidende zweite Tor nachzulegen. Die sich bietenden Konter spielten wir nicht richtig zu Ende, so kassierten wir in der Nachspielzeit das bittere 1:1 und verloren zwei wichtige Punkte.

So. 7.4., Heimspiel gegen Müllheim 1 1:1

Der Aufsteiger war zu Gast bei uns im Waldstadion und hier wollten wir endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Auf dem nassen Rasen entwickelte sich jedoch eine Partie, die meist durch lange Bälle geprägt war. Wir spielten die sich uns bietenden Torchancen einfach nicht konsequent genug aus und manchmal kam auch noch Pech mit dem Aluminium hinzu (M. Hadji – Lattentreffer).

So ging der Gast Anfang der zweiten Halbzeit in Führung, nachdem wir einen Angriff nicht richtig geklärt hatten und der Torschuss Im langen Eck einschlug. In der Folgezeit versuchte unsere junge Mannschaft, den Ausgleich zu erzielen, was schließlich in der Nachspielzeit gelang. Nach einer Freistoßflanke von I. Ciungu konnte S. Göhringer den Ball ins Tor befördern. Zu mehr reichte es leider nicht mehr und so blieb es beim 1:1.

Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit aus der Hinrunde sind uns etwas abhanden gekommen, jedoch werden wir den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern uns mit konzentrierter Trainingsarbeit und Einsatz auf die nächsten Spiele vorbereiten, um endlich wieder drei Punkte einzufahren.

Sebastian Göhringer