Teile diesen Artikel
Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Ähnliche Meldungen

Team 2: Kantersieg gegen Grißheim

So. 22.9    Spvgg GuWi II –  Spfr. Grißheim 2    7:1

Nach einem, durch Mentalität und Kampf, gewonnenen Spiel gegen Opfingen hatte unsere Mannschafft am 22.09 Grißheim zu Gast. Der vermeindlich schwache Gegner legte zu Beginn jedoch gut los und lies unser spielstarkes Team nicht in die Partie kommen und kam in der ersten viertel Stunde zu 2 Chancen, welche von unserem Torwart, Dominik Bröcheler, überragend gehalten wurden. Schöne Ballstafetten und genaue Pässe brachten mehr Sicherheit und den Gegner unter Kontrolle. In der 28. Minute konnte Lukas Gergen dann durch den richtigen Riecher nach einer Ecke abstauben und unsere Mannschafft in Führung bringen. Danach war es wesentlich einfacher, der Gegner lief eher Lustlos hinterher und so konnte Darius Nikkhah, nach einem missglückten Abschluss von David Wallat, zum 2:0 einnicken. Viele Fouls der Gäste konnten unseren Mittelstürmer nicht aufhalten und so Traf Lukas Gergen erneut und erweiterte sein Torkonto um ein weiteres. Weitere Tore folgten von Sören Winkler, Mahmoud Oueslati, Lennart Radensleben und das Highlight des Spiels von Tim Pippig, der seine überragende Schusstechnik nutze, um den Torwart der Grißheimer von der Mittellinie zu überlisten. Der Pflichtsieg wurde souverän mit 7:0 eingefahren. Viel Ruhe auf dem Platz und in den Aktionen sowie Passsicherheit, Laufbereitschaft und Abwehrverhalten sorgten für den verdienten Sieg und lassen auf eine richtig gute Saison hoffen.

Ein besonderer Dank geht raus an die Helfer aus der ersten Mannschafft und unserem Aushilfstorwart.

Dominic van Jindelt