Teile diesen Artikel
Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Ähnliche Meldungen

Team 2: Saisonauftakt durchwachsen

Mit Verspätung erfolgte auch für unsere Zweite der Saisonauftakt am 24.08. In Buchenbach bei sehr warmen Temperaturen kamen wir leider nie richtig ins Spiel und kassierten eine unnötige 2:3 Niederlage. Eine zwischenzeitliche Führung durch L. Radensleben und der spätere Anschlusstreffer durch M.Oueslati änderten leider nichts daran.

Unser erstes Heimspiel eine Woche später, Glücklicherweise wieder in unserem Waldstadion, sollte dann erfolgreicher gestaltet werden.

Mit einigen Urlaubsrückkehrern erhofften wir uns neuen Schub.

Allerdings fingen wir gegen den Vorjahreszweiten PTSV II dort an, wo wir in Buchenbach aufgehört hatten. Die Gäste fackelten auch nicht lange und erzielten nach 15 min. verdient das 1:0. Dieser Schlag legte den Schalter bei unseren Jungs um. Plötzlich waren wir in den Zweikämpfen, eroberten uns Bälle umgehend zurück und übernahmen die Kontrolle. Ch. Überall steckte in der 18 min. den Ball durch die Kette des PTSV auf D. Nikkhah 1:1. L.Gergen schüttelte 2 min. später, nach einem Pass von D.Wallat, seinen Gegner mühelos ab und schob zum 2:1 ein. Kurz darauf legte D.Nikkhah erneut auf L.Gergen auf, Einschlag in der langen Ecke 3:1. Nur Minuten später landete ein feiner Schuss von Ch.Überall im Torwinkel zum 4:1, Passgeber L.Gergen. Innerhalb von 25 min. wurde der Gegner demontiert, das Spiel war entschieden. Die zweite Halbzeit verlief dann ruhiger, L.Gergen mit einem Solo und Alex Maier durch Elfmeter erhöhten zwar noch auf 6:1, allerdings sind immer noch nicht alle fit um 90 min. durchzuhalten. Was auch auffällig war, dass durch vermeintliches Ballhalten/ sichern, wir uns immer wieder selbst in Bedrängnis gebracht hatten. Sodass man nach zwei Spieltagen das Fazit „es gibt noch viel zu tun“ ziehen kann.

Thomas Wehrle